Jump to content
BigNaptizzle

German/Austrian/Swiss Community Members - General Discussion / deutschsprachiger Diskussionsthread

Recommended Posts

Hello and welcome to the community members from german-speaking countries who have found Squad.

 

To old friends we've played together on our prior mod PR, good to see you again, and please spread the word around your gaming communities, and feel free to advertise your clans either in this thread or making a separate thread in the recruiting subforum.

 

To new friends who just found us, please feel free to talk about and ask as many questions as you want about Squad and the clans who played PR for years. And talk about anything else related to gaming, PC hardware, and whatever else.

 
This thread is specifically made so you have no obligation to translate anything to English, however, the rest of the forum rules apply, so PLEASE be friendly and keep the trashtalk to a minimum.
 

----------

 

Mir ist klar, dass die meisten die sich bisher hier herverirrt haben vermutlich der englischen Sprache mächtig sind :). Trotzdem gibt es ja ggf. den einen oder anderen der gerne in seiner Muttersprache diskutiert. Nutzt diesen Thread gerne, um eure Fragen/Meinungen/Wünsche/Kritik/Anregungen in Hinblick auf alle Squad-relevanten Themen bis hin zu Offtopic zu äußern.

 

 

Für alle neuen Community-Mitglieder die noch keinen Kontakt mit Project Reality oder Squad hatten, hier noch einmal in deutscher Sprache die allgemeinen Infos über Squad:

 

Was ist Squad?

 

Squad ist ein online multiplayer First-Person-Shooter, der durch Kommunikation und Teamplay den Kampf auf modernen Kriegsschauplätzen authentisch erlebbar machen soll.

 

Gestaltet euer eigenes Spiel


Das Schlachtfeld von Squad besteht aus organisierten Teams, die die virtuelle Umgebung und die im Spiel vorhandenen Funktionen zu ihrem Vorteil nutzen müssen, um die Schlacht gegen das andere Team durch Strategie für sich zu entscheiden. Von der Koordination der Truppe über das Ausheben von Stellungen bis hin zu Instandsetzung - der Wille zum Teamwork entscheidet über die Effektivität der dir zur Verfügung stehenden Mittel.

 

Durch ein intuitives VOIP- und Navigationssystem sind die Spieler stets in der Lage den Überblick zu behalten und unkompliziert mit anderen Mitgliedern des Teams zu interagieren.

Squad versucht eine Kultur der Kameradschaft zu etablieren, welche ihresgleichen im FPS-Genre sucht. Dies ist ein Spiel, in dem man zusammen mit Gleichgesinnten aus der ganzen Welt kommunizieren und auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten kann.


Große 50vs50 Combined Arms Multiplayer Schlachten


Squad unterstützt bis zu 100 Spieler im Multiplayer-Modus. Diese große Zahl an Spielern erlaubt es, vielschichtige Spielsituationen mit variablen Herausforderungen und Chancen zu schaffen.

Dabei können einige Spieler unterstützende oder defensive Rollen einnehmen, während genug Frontsoldaten für ein dynamisches Gameplay über die gesamte Spielfläche hinweg vorhanden sind.

Zusätzlich werden eine Vielzahl von Fahr- und Flugzeugen im Spiel enthalten sein. Panzer und Kampfhubschrauber können Angriffe auf feindliche Stellungen unterstützen. Transporthubschrauber und Logistik sorgen für den dringend benötigten Nachschub an Material und Truppen.

 

Jedes Mal ein neues Erlebnis


Im Mittelpunkt steht unser Wunsch, dass der Spieler zum Architekt des Spiels wird, indem die Teams eigenständig Ziele und Prioritäten für die Schlacht definieren .

Kommandeure und Gruppenführer haben die Fähigkeit, das Schlachtfeld durch den Bau defensiver und offensiver Befestigungen zu gestalten, sowie die Kontrolle über Schlachtplanung und den Einsatz militärischer Güter.


Die “Respawn”-Dynamik wird hierbei von Faktoren wie Logisitik und der Kontrolle von Sektoren beeinträchtigt.

Erst wenn Teile des Schlachtfelds ausreichend gesichert sind, können gut organisierte Nachschubwege einen strategischen Sieg herbeiführen.

 

 

Viel Spaß beim Spammen :)

 

 




 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Complete FAQ in german:

 

Hab mich auch mal drangesetzt, hier ist das komplette FAQ zum Spiel:

 

Was ist Squad?

 

Squad ist ein sich noch in der Entwicklung befindender First-Person-Shooter, mit starkem Fokus auf Teamwork und Kommunikation zwischen den Spielern. Es zielt darauf ab, die recht große Lücke zwischen Arcade Shootern und militärischen Simulationen zu füllen, und basiert größtenteils auf den Ideen des Vorgängers - Project Reality, eine Modifikation für Battlefield 2.

 

Wann kann ich Squad spielen?

 

Wir planen, einer ersten Gruppe von Personen aus dem „Gründerprogramm“ Zugang zu einem spielbaren Alphatest im Frühling dieses Jahres zu gewähren, welcher voraussichtlich im April 2015 starten wird (mehr Informationen über das „Gründerprogramm“ befinden sich weiter unten im Abschnitt über das Crowdfunding).

 

All jenen, die sich nicht dazu entschieden haben frühe Unterstützer zu werden, bieten wir die Möglichkeit im Rahmen des Kickstarter-Programms am Alphatest teilzunehmen.

 

Wer kein Interesse daran hat am Alphatest teilzunehmen, bekommt noch einmal die Gelegenheit am Betatest des Spiels teilzunehmen, der aller Voraussicht nach Mitte bis Ende 2015 stattfinden wird.

 

In welchem Zusammenhang stehen Squad und Project Reality (PR)?

 

Offiziell besteht zwischen beiden Spielen keine formelle Verbindung. Es existiert allerdings ein Bestreben in Form eines nicht-kommerziellen Projektes namens Project Reality 2, zu dem wir keinerlei Beziehung haben. So gut wie alle unserer Entwickler haben dem harten Kern des Project Reality: BF2 Entwicklerteams angehört, und unser Ziel ist es, mit Squad den spirituellen Nachfolger von PR zu erschaffen.

Falls du mehr über Project Reality erfahren möchtest, verweisen wir dich gerne auf offizielle Seite des Spiels:

www.realitymod.com

 

Wie kann ich Squad unterstützen?

 

- Erzähl deinen Freunden oder deinem Clan davon!

- Registriere dich in unserem Forum, beteilige dich in der Community und teile uns deine Ideen mit

- Zeige mit einer Spende oder Teilnahme am Crowdfunding deine Unterstützung

 

Crowdfunding

 

Für welche Art von Crowdfunding werden sich die Entwickler entscheiden, um die Kosten der Entwicklung zu stemmen?

 

Anfangs werden wir Spenden über Paypal akzeptieren, um denjenigen entgegenzukommen, die einfach nur das Bedürfnis haben zu spenden.

Die erste, von uns gestartete Crowdfunding Kampagne ist das "Gründerprogramm", und für alle gedacht, die den Wunsch haben Ihre frühe Unterstützung für Squad zu zeigen und im Gegenzug ein spezielles Gründer-Paket erhalten - einen lebenslangen Unterstützer-Status innerhalb den Communityforen, Zugang zur geschlossenen Alpha und natürlich eine Kopie des fertigen Spiels.

Sobald das Gründerprogramm abgeschlossen ist und wir glauben dass die Zeit dafür gekommen ist, werden wir eine klassische Kickstarter-Kampagne starten, die an eine breitere Audienz von Spielern gerichtet sein wird.

 

Wofür werden die Erlöse aus dem Crowdfunding verwendet?

 

Um die Lebenskosten unserer Voll-und Teilzeitentwickler zu decken, für die Einstellung von Freiberuflern für spezielle Aufgaben, die wir betriebsintern nicht selbst fertigstellen können, für das erwerben von third-party lizensierten Grafikobjekten, und schlussendlich für Server-Infrastrukturen und Rechtskosten.

 

Spielinhalte

 

Was wird im Vergleich zu Project Reality anders, beziehungsweise gleich sein?

 

Generell wollen wir die Features beibehalten, die bereits über einen langen Zeitraum getestet wurden und die wir auf keinen Fall aufgeben wollen, gleichzeitig aber auch neue Dinge mit Mechaniken ausprobieren, die unserer Meinung nach verbesserungswürdig sind.

Präziser ausgedrückt werden Features wie Firebases, Rally-Points, vom Spieler ausgeführte Transporte, Combined Arms, und im generellen das von Squads gesteuerte Gameplay immer noch Spielinhalt sein.

Es wird Dinge wie Waffenhandling, Logistik und Spielmodi geben, deren Mechaniken in der Vergangenheit aufgrund der alten Battlefield 2 Engine nicht so realisiert werden konnten wie wir es wollten, und die jetzt dank der neuen Engine neu durchdacht und umgesetzt werden können.

 

Wird es das Feature XYZ geben?

 

Im Laufe der Zeit wahrscheinlich schon, momentan sind wir aber zu 100% auf die Herausforderungen fokussiert, die die Erschaffung eines Grundgerüsts mit sich bringt, und in das wir endlich all die lasergelenkten, abseilbaren, computergesteuerten zivilen Milchziegen einbauen können. Wie bei vielem gilt - alles zu seiner Zeit. Wir werden auf viele der erwarteten Features rechtzeitig zurückkommen.

 

Wieso sieht die Map oder das Objekt XYZ nicht fertig aus?

 

Weil sich das Spiel immer noch in der Entwicklung befindet. Betrachtet alles was ihr von uns seht als „unfertige Erzeugnisse“ oder „Work in Progress“, bis ihr etwas anderes (von uns) hört.

 

Wird es Fahrzeuge geben?

 

Ja, auf jeden Fall. Es werden noch keine Fahrzeuge in der frühen Alpha zu sehen sein, sobald wir aber die notwendigen grafischen Bestandteile, Codes und schließlich Maps haben auf denen sich Fahrzeuge gut machen, werden wir sie implementieren. Kurz gesagt, wir wollen sie so schnell Ingame haben wie ihr auch, aber irgendwo müssen wir diesbezüglich auch realistisch sein.

 

Im späteren Verlauf des Projektes haben wir vor, viele verschiedene Fahrzeugtypen - von Transportfahrzeugen, Transporthelikoptern und leicht gepanzerten Schützenpanzern bis hin zu richtigen Panzern, Angriffshelikoptern und (gegebenfalls auch) Flugzeugen - hinzuzufügen.

 

Welche Größe werden die Maps haben?

 

Für die ersten Versionen des Spiels haben wir Maps vorgesehen, die zwischen 1 bis 2 km^2 groß sein werden, hauptsächlich aufgrund von Engine- und Ressourcenlimitierungen.

Im Laufe der Entwicklung aber planen wir Maps zu verwirklichen, die eine größere Spannbreite an Größen anzubieten haben und idealerweise bis zu 4-6, vielleicht sogar bis zu 8 km^2 groß sind.

Da größere Maps viel anspruchsvoller im Hinblick auf die Anpassung für das Gameplay sind, werden wir uns besonders auf die Optimierung jener Maps konzentrieren, damit wir sichergehen können dass das Gameplay genauso funktioniert wie vorgesehen.

Langfristig gesehen möchten wir eine große Auswahl an Maps mit verschiedenen Größen anbieten, die von Server-Admins nach belieben ausgewählt werden können.

 

Wird das Spiel die Fraktion XYZ beinhalten?

 

Die Alpha wird sowohl die Fraktion der US Army, als auch die der Aufständischen beinhalten. Darüber hinaus haben wir noch nicht entschieden welche anderen Fraktionen hinzugefügt werden sollen, idealerweise möchten wir aber in Ergänzung zu den 2 ursprünglichen Fraktionen 2-3 mehr im Spiel bereitstellen.

 

In welchem Zeitraum ist Squad angesiedelt?

 

Im heutigen Zeitraum. Dies beinhaltet sowohl die frühe Vergangenheit, als auch die nahe Zukunft.

 

Wieso tragen die Soldaten nicht die richtige Ausrüstung?

 

Weil sie momentan nur Platzhalter sind. In dieser frühen Phase sind wir vielmehr mit dem Gameplay und der Entwicklungsgeschwindigkeit beschäftigt, als mit der Authentizität der Ausrüstung. Schlussendlich ist es aber unser Ziel all unsere Fraktionen mit korrekter und authentischer Ausrüstung auszustatten.

 

Beschaffung des Spiels

 

Kann ich Squad kaufen?

 

Nein, das Spiel ist noch nicht käuflich erwerbbar.

 

Wann werde ich Squad kaufen können?

 

Wir werden die Möglichkeit anbieten das Spiel im Rahmen eines größeren Paketes zu kaufen, sobald die voraussichtlich in den nächsten Monaten beginnende Crowdfunding-Phase anläuft.

 

Wann wird das Spiel auf Steam verfügbar sein?

 

Das hängt sowohl von den Fortschritten in der Entwicklung, als auch vom Erfolg der Crowdfunding-Kampagne ab. Allgemein gesagt werden wir das Spiel veröffentlichen wenn wir glauben dass es bereit dazu ist, ganz konkret (und ohne irgendetwas zu versprechen) planen wir das Spiel gegen Ende dieses Jahres auf Steam zu veröffentlichen.

 

Wird Steam vorausgesetzt um Squad spielen zu können?

 

Solange wir nicht bei Steam sind, werden wir alle Spielversionen mithilfe unseres eigenen Login-und Updatesystems veröffentlichen, in welches ihr euch mit eurem Steam Account über Steams „openID“ einloggen könnt. Sobald wir die Freigabe von Steam erhalten wird das Spiel komplett darauf erscheinen, was bedeutet dass Steam für das installieren und spielen notwendig sein wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kein Thema :)

 

Steam Greenlight FAQ

 

ALLEINE AUF DEM SCHLACHTFELD WIRST DU NICHT ÜBERLEBEN

 

Willkommen bei Squad.

 

Squad ist ein teambasierter, militärischer online First-Person-Shooter, bei dem Teamwork und Kommunikation ausschlaggebend für den Sieg sind.

Von Grund auf mit der Unreal Engine 4 aufgebaut, stellt SQUAD Teams mit bis zu 50 Spielern in aufregenden, in der heutigen Zeit angesiedelten Kampfszenarios gegeneinander auf, sowohl mit konventionellen, als auch unkonventionelle Streitkräften.

Die Spieler entscheiden wie sich die Szenarien entwickeln, mit Basenbau und einer interaktiven Umgebung, intuitiven Befehls- und Verwaltungstools innerhalb eines Squads, und schließlich mit großflächiger Kriegsführung, bei der Strategie und Führung genauso wichtig sind wie ein schneller Abzugsfinger.

 

BESUCHT SQUAD ONLINE

Schließ dich unserer Community auf http:/www.joinsquad.com an, um einen Blick auf die umfangreiche Berichterstattung aus dem gesamten letzten Entwicklungsjahr zu werfen, sei ein Teil unseres Community-Forums und interagiere direkt mit dem Entwicklerteam! Wir waren im vergangenen Jahr sehr in den Foren aktiv, haben gelesen was uns die Community zu sagen hatte und knüpften viele Kontakte, wir hoffen also dass auch du an Konversationen teilnimmst.

 

FEATURES

 

FESSELNDE, REALISTISCHE GEFECHTE Mithilfe der Unterstützung durch ehemalige und aktive Angehörige von Streitkräften haben wir das Ziel, dem Spieler packende, noch nie zuvor dagewesene Gefechtserlebnisse zu bieten. Du wirst das zischen der vorbeifliegenden Kugeln hören und die magenaufwühlende Realität eines Gefechts spüren!

 

ALLE FÜR EINEN, EINER FÜR ALLE Die kleinste Einheit in SQUAD ist nicht das Individuum, sondern das aus 9 Männern bestehende Squad. Gameplaymechaniken, die über Jahre hinweg bereits in Project Reality ihren Feinschliff erlangt haben ziehen den Fokus weg vom Einzelkämpfer, und hin zur Kooperation mit anderen Mitgliedern deines Squads.

 

OFFENE, UMFANGREICHE LEVEL Die meisten unserer Maps basieren auf real existierenden Orten der Welt, oder sind von Ihnen inspiriert. Ermöglicht wird dies durch das Geoinformationssystem (GIS), durch die authentische, komplett offene Level erstellt werden können, die immer Teil des Spiels sein werden.

 

MASSIVE SERVER MIT BIS ZU 100 SPIELERN 50 gegen 50, unzählige Squadkombinationen, jedes einzelne in einem erbitterten Kampf um Kontrolle in einem stetig expandierenden Schlachtfeld.

 

SKALIERBAKEIT SQUAD kann auch in kleinen Dimensionen genossen werden, mit konzentrierteren Kampfbereichen und weniger Spielern, dabei bietet es aber immer noch die für das Teamplay wichtige Freiheiten, taktische Manöver und Gelegenheiten, die das Aushängeschild des Spiels sind.

 

KLASSEN-/AUSRÜSTUNGSSYSTEM Sei es ein Maschinengewehrschütze, Sniper, Grenadier, APC-Besatzungsmitglied, Helikopterpilot, Squadleader, Bauingenieur, Sanitäter, vorgeschobene Beobachter oder einfach nur der gute alte Gewehrschütze, jeder hat im Kampf eine Rolle zu spielen. Diese klare Aufteilung von Verantwortungen ist sehr wichtig für die allgemeine Spielerfahrung, da kein Soldat alle Rollen in einer ganzen Armee gleichzeitig übernehmen kann. Persönlicher Fortschritt wird nicht daran gemessen wie sehr deine Waffe glänzt, sondern wie flexibel du all die Aufgaben auf dem Schlachtfeld meistern kannst.

 

SPIELERGESTEUERTE SPAWN-POINTS UND BASENBAU, der jede Frontlinie jedes Matches zu einer einzigartigen Erfahrung macht. Spieler, die das konstruieren dem de-konstruieren vorziehen, haben die Möglichkeit ganze Festungen und Verteidigungspunkte für das Team zu bauen, und spielen oft eine wichtige, wenn nicht wichtigere Rolle als die, die für’s schießen zuständig sind.

 

LOGISTIK- UND NACHSCHUBSYSTEM, realisiert durch ein von Spielern aus deinem Team platzierten Netzwerk, bestehend aus „Forward-Operation-Bases“ (FOBs), Rally-Points (RPs), um die eigenen Frontlinien zu stärken. Egal ob es darum geht eine Route zwischen Hauptbasis und Forward-Operation-Base zu sichern, oder sich der Gefahr eines Spießrutenlaufs zu stellen und mit einem Helikopter oder Truck dringend benötigten Nachschub abzuliefern - ein Nachschubsystem kontrolliert, welche Waffen in den Forward-Operation-Bases verfügbar sind, und wie sehr deine Spawn-Points ausgebaut werden können. Sei es die Verteidigung von befreundeten Nachschubrouten oder das zerstören von denen des Gegners - FOBs und RPs sind genauso wichtig wie der Transport von Truppen zu Objektzonen auf der Map.

 

KRIEGSFÜHRUNG MIT VEREINTEN KRÄFTEN Schließ dich einer Panzerbesatzung an, sei eine unaufhaltbare Macht in einem Close-Attack-Support Angriffshelikopter zusammen mit deinem Co-Piloten, oder kümmere dich um die Logistik und baue Festungen - es gibt viele Wege sich einen Namen auf dem Schlachtfeld zu machen. Von einfachen Soldaten bis hin zu Motorrädern, zu APCs, zu Angriffshelikoptern und allem zwischendrin, wir bieten Gameplaymechaniken, die vielseitiges Teamwork unterhaltsam und belohnend gestalten, ohne dafür privaten Communities beitreten zu müssen.

 

FRAKTIONEN AUS DER HEUTIGEN, REALEN WELT, reguläre und irreguläre Streitkräfte miteinbegriffen. Dies bedeutet die Einbeziehung realistischer Taktiken, von Waffen, Ausrüstung, Loadouts, Fahrzeugen, Sounds und Optiken des Krieges, welche durch hochakkuratee Modellierung/Gestaltung sowohl von unseren Militärberatern, als auch durch unser jahrelanges ansammeln von Erfahrungen und experimentieren innerhalb der Modding-Szene realisiert werden.

 

BALLISTIK UND OPTIKEN Das Spiel bedient sich der serverseitig berechneten newtonschen Physik, zusammen mit unserem eigens erstellen Physikenginecode. Ob auf Granatwerfern oder befestigten blindraketenschießenden Maschinengewehren, unser Ziel ist es funktionale Waffenoptiken im Spiel zu haben, die das Mittendringefühl signifikant verstärken, vorallem wenn es um das feuern mit deiner Waffe geht.

 

SIMULIERTE SCHADENSMODELLE Ein serverseitiges Schadensmodell bedeutet, dass angeschossen zu sein bedeutet, dass du nicht rennen werden kannst bis du von einem Sanitäter behandelt worden bist, und ein direkter Treffer auf deine Reifen hat zur Folge, dass du dich solange nicht mehr im Feld bewegen wirst, bis Feldreperaturen vorgenommen wurden.

 

INTEGRIERTES POSITIONELLES VOIP SYSTEM, wir haben keinen Bedarf an Drittsoftware, denn wir verwenden die effektivsten, eigenen codecs in-game. Die Kommunikation mit anderen Squadleadern über die ganze Map hinweg, oder mit dem Mann an deiner Seite könnte nicht einfacher sein.

 

ALLE TOOLS FÜR SQUADINTERNE UND -EXTERNE KOMMUNIKATION sind bereits ins Spiel eingebaut. In den letzten zehn Jahren hat sich die Spieleindustrie immer weiter vom anbieten angemessener Befehls- und Kommunikationsfeatures out-of-the-box entfernt. SQUAD wird das ändern.

 

ECHTE FIRST PERSON CHARAKTERE (aka „Körperbewusstheit“) Es wird keine wandelnden Waffenköpfe geben. Deine First-Person Bewegungen werden genau dieselben sein, die auch in der Third-Person Ansicht zu sehen sein werden. Es wird keine abgeschnittenen First-Person Arme geben, sondern einen komplett modellierten Körper, der zu jeder Zeit für den Spieler sichtbar ist.

 

EIN SANITÄTER SYSTEM, verfeinert während der letzten 10 Jahre Spielgeschichte. Ein Wiederbelebungssystem, welches so ausbalanciertet ist, dass Sanitäter und Verwundetenevakuierung einen extrem wichtigen Teil des Spiels ausmachen, und mit neuen Features wie das schleppen/ziehen, wird das retten deines Kameraden aus der Hitze des Gefechts eine einzigartige Erfahrung.

 

ASSAULT AND SECURE, ein Spielmodus der auf Objektzonen basiert und für den klassischen Frontlinienkampf steht. Die einzunehmenden Bereiche werden jede Runde neu erzeugt, keine Runde wird sich jemals gleich spielen. Wir planen, in Zukunft viele zusätzliche Spielmodi zu veröffentlichen!

 

ADMIN SPECTATOR MODUS UND ÜBERSICHTSTAFELN sollen den Administratoren ermöglichen eigene Server zu besitzen, bedienen und zu überwachen.

 

AUSGEFEILTE MACHINIMA/AUFNAHMETOOLS, die von Filmenthusiasten entworfen wurden, um einerseits eine einfache Bedienung zu gewährleisten, und andererseits hochqualitative Machinima- oder Gameplayvideos zu ermöglichen.

 

UNTERSTÜTZUNG FÜR MODDER UND MISSIONSDESIGNER AB DEM ERSTEN TAG der Spielveröffentlichung im Einzelhandel. Die Entwickler von SQUAD sorgen für die Bereitstellung von Referenzen und Frameworks für Hobbymodder, Missionsdesigner und qualifizierte Modteams, die auf provisionsbasis Aufträge bearbeiten.

 

UNTERSTÜTZUNG FÜR TEAM TOURNAMENTS UND LADDERS Sowohl die groß angelegten 50v50 Matches für Clan- und öffentliche Ladders, als auch 5v5 und 8v8 Matches auf speziell designten kleineren Maps erlauben Turnieren von allen Vorteilen des Unreal Engine 4 Frameworks und der Animations-, Waffen- und ballistischen Systeme Gebrauch zu machen, um den kompetitiven FPS Standard der letzten Jahre herauszufordern.

 

EIN FÜR FRÜHE UNTERSTÜTZER OFFENER ENTWICKLUNGSPROZESS, bei dem man direkten Kontakt zum Dev-Team während Playtests und monatlichen Livestream-Sitzungen hat. Diese Communitynähe war ein Hauptstandbein in unserer letzten Dekade des Moddings, und wir werden zukünftige Livestreams dazu nutzen um unseren Fortschritt aufzuzeigen, und der Community die Möglichkeit zu geben mitzuerleben, wie sich das Spiel stetig weiterentwickelt. Es wird aber auch eine Gelegenheit für uns Entwickler sein sich in die Gräben zu werfen, Spaß zu haben und Feedback über das Gameplay zu erhalten, während wir immer mehr geplante Features implementieren und testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Früher, früher...früher haben wir fetzig noch mit "O" geschrieben!

 

Gut zu wissen das man sich wohl nicht bis über den großen Teich einwählen muss.

Englisch hören/schreiben/lesen trau' ich mir ja ganz gut zu, aber gesprochen hab ichs seit dem Schulabschluss nicht mehr :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nuc1eaR: Willkommen in der Community!

 

Ich bin im Übrigen auch gerne euer Ansprechpartner für Fragen aller Art, welche ihr vielleicht lieber auf deutsch diskutiert. Werde allerdings in vielen Situationen keine nennenswert neuen Informationen rausgeben können, will ja unser Marketing Department nicht verärgern :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

BigNaptizzle, habt ihr eigentlich schon mal darüber nachgedacht ein Fernglas in das Spiel zu integrieren? Ich denke zum Beispiel für einen Sniper Squad könnte das durchaus hilfreich sein  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool, dass es jetzt auch einen deutschen Bereich gibt ;) Freue mich darauf euch auf dem Schlachtfeld zu sehen!

Ist von euch jemand im Testteam?

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah hier sind die Landsmänner...schön das es einen deutschsprachigen Bereich gibt. Englisch lesen und verstehen geht aber schreiben ist nicht so mein Ding. Danke für die Zusammenfassung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

BigNaptizzle, habt ihr eigentlich schon mal darüber nachgedacht ein Fernglas in das Spiel zu integrieren? Ich denke zum Beispiel für einen Sniper Squad könnte das durchaus hilfreich sein  :)

 

Ich denke schon, dass die irgendwann eingebaut werden :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stelle mich hier mal kurz vor, ich habe keinen wirklichen Vorstellungsthread gefunden. Wenn es solch einen gibt bitte mir den Link mitteilen, danke.  ;)

 

Meine Name ist Jan und ich wohne in Österreich, in der Nähe von Graz. Ich bin auf "Squad" durch den Youtuber Bluedrake42 https://www.youtube.com/user/Bluedrake42 aufmerksam geworden.

 

Ich habe mir das ganze mal näher angesehen und bin sehr schnell der Meinung gewesen dieses Projekt unterstützen zu müssen. Daraufhin habe ich den Entwicklern $70 gespendet  ;)

 

Mein Englisch ist nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut, ich verstehe so ziemlich alles. Nur mit dem selbst schreiben und reden ist es nicht ganz soooo gut.

 

 

Grüße Janmaster 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jan,

 

schön das du  zu uns gefunden hast und vielen Dank für die Spende!

 

Wenn man auch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht versprechen kann, wie es dann zur Veröffentlichung des Spiels mit rein deutschsprachigen Servern ausschaut so wäre ich auf jeden Fall optimistisch, dass es einige EU-zentrische Server geben wird, welche offiziell deutsche Sprache in Voice- und Textchat  erlauben werden (wie z.b. der Server des NEW-Clans in Project Reality). Zudem finden sich in Project Reality auf EU-Servern eigentlich immer Gruppen, in denen ausschließlich Deutsch gesprochen wird und die Anzahl der deutschsprachigen Spieler wird beim Release von Squad nochmal um ein Vielfaches höher sein.

 

Von dem her bin ich mir sicher dass du auch mit weniger Englisch-Kenntnissen gut unterkommst :).

 

Liebe Grüße

 

Edit:

 

 

BigNaptizzle, habt ihr eigentlich schon mal darüber nachgedacht ein Fernglas in das Spiel zu integrieren? Ich denke zum Beispiel für einen Sniper Squad könnte das durchaus hilfreich sein  :)

 

Klar, wird auch ziemlich sicher recht bald kommen. Wobei wir ja in PR mittlerweile nurnoch auf den konventionellen Kits "Officer, Spotter, Sniper" Ferngläser bzw. GLTDs und auf allen non-konventionellen Kits haben.

 

Wie das genau gehandhabt wird und ob auch die gleiche Render-to-Texture Technik wie beim aktuellen ACOG zum Einsatz kommt ist noch nicht entschieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freue mich auch über einen deutschen Bereich. Vielen Dank für die Mühe.

 

Bin gespannt auf das Spiel. Ich hoffe auf eine gesunde Mischung zwischen Arma und Battlefield. 

 

 

Gruß vom Niederrhein

 

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi jerainer,

 

ich sehe das so wie du, vor allem hoffe ich das es eine Mischung aus BF 2(!) und Arma wird. BF 2 ist immer noch mit Abstand mein Lieblings Battlefield, alleine das Gefühl wenn man in Gras gelegen hat und ein Panzer vorbeifuhr wo man sich nur dachte "hoffentlich sieht er mich nicht...". Das waren tolle Momente, die gab es für mich bei BF 3 gar nicht mehr. Da war das größtenteils Häuserkampf und stumpfes herumballern, leider  :(. Hoffe das beste für SQUAD!

 

LG SuperSuschi 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

gibt es irgendeine Road Map zum Spiel bzw. Anhaltspunkte wann was kommt bzw. wie es weitergehen soll bezüglich Release?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bisher gibt es noch keine Roadmap. Ende Mai soll ein es Neuigkeiten geben, ob das die Roadmap enthält kann ich dir aber nicht sagen. Mit viel Glück wird der Termin für den Early Access Start oder das Founderprogramm bekannt gegeben.

 

"Final" Release ist wohl 1. Quartal 2016 geplant. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich danke dir. Dann sind wir mal geduldig...Vorfreude ist ja die schönste B)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×